Handling

Das sicher weiteste Anwendungsfeld der robotergestützten Automation ist das Handling geordneter und ungeordneter Werkstücke zur Montage, Zuführung, Maschinenbestückung und -verkettung sowie zur Verpackung (z.B. Palettieren, Depalettieren, Stapeln, Konfektionieren, Pick&Place).

Besonders unter menschenfeindlichen Arbeitsbedingungen (Lärm, Hitze, Kälte, Gefahrstoffe, Gase, Stäube, Hochspannung, Reinraumbedingungen) und zur Bewegung unhandlicher Produkte bietet sich der Einsatz von Robotertechnik an. Aber auch in allen anderen Einsatzbereichen ist der Roboter in der Wiederholung einer Tätigkeit zuverlässiger, präziser und wirtschaftlicher als der menschliche Mitarbeiter. Unsere durchdachten Handlingsysteme können Material- und Warenfluss in Unternehmen erheblich optimieren.

PALLETTIERROBOTER

handling1

Die steigenden Produktionsleistungen der industriellen Produktionslinien machen eine manuelle Palettierung oft nicht mehr möglich. Außerdem übersteigen die zu handhabenden Gewichte die für den Menschen akzeptablen Grenzen.

 

ROBOTER IN GIESSEREIEN

giessen2

Das Putzen von Serienputzstücken, der Einsatz von Dosier- und Gießrobotern und die Gußstückentnahme und -kontrolle sind einige wenige Beispiele, wie Roboter in der Gießerei eingesetzt werden können.

Weiter   Weiter